Anbindung und Vernetzung von Sensorik und Aktorik

Mittels Standard-basierter OneM2M “Interworking Proxy Entities” (IPEs) wird die Anbindung und Vernetzung von Sensorik und Aktorik realisiert. Für eine Vielzahl von Sensorik, Aktorik und Kommunikationsprotokolle (Zigbee, Bluetooth, FS20, LPWAN, Modbus, Profinet, RFID, MEMS, etc.) stehen IPEs bereits zur Verfügung. Für die Anbindung und Vernetzung anderer Endgeräte und Netzwerk-Kommunikationsprotokolle können neue IPEs leicht entwickelt werden.